Untitled

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2020

»SEELE AUF EIS«

22. Oktober • 20:00
Kulturkeller Ulenspiegel, Seltersweg 55
Gießen,
12€

Autor und Ex-Bankräuber REINER LAUX mit »seiner« True Crime Story REINER LAUX war »Zorro, der Gentleman-Bankräuber«. 13 Banken hat er »gewaltfrei« erleichtert. Ursprünglich mit dem Ziel, seiner WG aus nanziellen Nöten zu helfen, verstand er seine Bankraube später auch als Protest gegen zweifelhafte Machenschaften im Bankwesen und spendete Teile seiner Beute an soziale Organisationen. Er wurde nie auf frischer Tat ertappt, wegen einer Denunziation 1995 aber in Portugal verhaftet und zu einer achteinhalbjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. In diesem Insiderbuch enthüllt er, was…

Erfahren Sie mehr »

»HINKELS MORD« – neuer Termin SO, 25.10.2020 –

25. Oktober • 11:30
Gießener Markarkaden
Kostenlos

Autorin CHRISTINA BACHER mit einem Marburg-Krimi nach einem wahren historischen Kriminalfall Als in ihrem Marburger Elternhaus eingebrochen und ihre Mutter schwer verletzt wird, muss die Journalistin Liva Lohrey gegen ihren Willen aus Köln in ihre alte Heimat zurückkehren. Alles hier erinnert sie an ihren Bruder Alex, der drei Jahre zuvor unter rätselhaften Umständen verschwand. Wie sich heraus- stellt, hat sich Alex kurz zuvor mit einem historischen Mordfall beschäftigt, der sich 1861 am oberen Dammelsberg zugetragen hat: Der Schuhmacher Ludwig Hilberg hatte…

Erfahren Sie mehr »

»WAFFE WEG! OVER…«

31. Oktober • 20:00
Stadthalle Hungen, Am Grassee 10
Hungen,
12€

Wilsberg-Star ROLAND JANKOWSKY liest mörderische Short Crime Storys Auch in diesem Jahr ist Publikumsliebling und »Overbeck«- Darsteller ROLAND JANKOWSKY mit einer Auswahl schwarzhumoriger Short Crime Storys zu Gast beim Giessener Krimifestival. Der TV-Star aus der ZDF-Reihe »Wilsberg« ist ein exzellenter Vorleser und gehört wie viele andere Autoren und Künstler zu den Dauergästen des Festivals. Aus guten Gründen, denn seine Leseperformance unterstreicht der sympathische und publikumsnahe Schauspieler durch akzentuierte Mimik und ein auf den Punkt abzielendes Sprachgefühl. Der mit seiner Familie in…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

»DARF`S EIN BISSCHEN MORD SEIN?«

1. November • 19:00
Museumsrestaurant Schlosskeller, Brandplatz 2
Gießen,
77€

«Schauspieler-Duo CHRISTIAN LUGERTH & HARALD PFEIFFER mit mörderischen Storys zum Menue des Schlosskeller-Küchenteams um FRANK HAAS» Zwei versierte, stadtbekannte Vorleser, mörderische Storys rund ums Essen und dazu die kreative Küche des Schlosskeller-Küchenteams um Frank Haas. Mehr braucht es nicht, um einen spannenden Krimiabend in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen. Ob es womöglich Steaks gibt und diese dann blutig serviert werden, steht zum Redaktionsschluss des Programmheftes noch nicht fest. Dass die Storys, gelesen von den Schauspielern CHRISTIAN LUGERTH und HARALD PFEIFFER, ganz…

Erfahren Sie mehr »

»FESSELTRICK«

2. November • 20:00
Netanya- Saal, Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,
12€

Autor KLAUS STICKELBROECK mit einem neuen Fall für Detektiv Hartmann Der neue Fall für den Düsseldorfer Ex-Fussballer und jetzt Privatdetektiv Hartmann führt den Privat-Schnüfler tief in die rheinische Bdsm-Szene. Hartmanns Kunde, der Immobilien-König Lutz Busse wird mit einschlägigen Photos erpresst. Die rumänische Computerspezialistin Alina, Huren-Heinz und Regenrinnen-Rita helfen Hartmann, einen Fall aufzuriffeln, der verknoteter nicht sein könnte. Als er bei seinen Ermittlungen schließlich sogar auf eine Tote stößt, wird ihm schlagartig klar, dass aus einem kunstvoll geknoteten Strick ganz leicht eine…

Erfahren Sie mehr »

»KURZ & KOPFLOS«

4. November • 20:00
Netanya- Saal, Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,
12€

Der Meister des schwarzen Humors RALF KRAMP mit brandneuen Storys Manche Menschen reagieren regelrecht kopflos. Andere fühlen sich manchmal wie erschlagen oder erschossen. Das könnte daran liegen, dass sie gerade zu Mordopfern in einer von RALF KRAMPS tiefschwarzen Storys geworden sind. Da gehen die Mörderinnen und Mörder nämlich nicht gerade zimperlich mit ihnen um. Mit Gift, Messer, Revolver und anderen Gerätschafften sorgt der König des Kurzkrimis dafür, dass sie bald keinen Mucks mehr tun. Eins ist sicher: Wer sich diese mordsmäßig…

Erfahren Sie mehr »

»SOMMER BEI NACHT«

5. November • 19:30
Netanya- Saal, Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,
10€

Bestsellerautor JAN COSTIN WAGNER liest aus seinem neuen Kriminalroman Eine Mutter schaut kurz nicht hin und plötzlich ist ihr Kind verschwunden. Die Ermittlungen beginnen und die beiden Polizisten Ben Neven und Christian Sandner machen sich auf die Suche nach dem fünfjährigen Jannis. Zeugen erinnern sich, dass ein Mann mit einem Teddybären auf dem Arm den Jun- gen während des Flohmarkts in der Grundschule angesprochen hat. Schnell wird den Ermittlern klar, dass sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten. Und nicht nur das: Es…

Erfahren Sie mehr »

»DER GIN DES LEBENS«

6. November • 19:30
Hotel & Restaurant TANDREAS, Licher Str. 55
Gießen,
84€

Süffiger Kriminalroman von CARSTEN SEBASTIAN HENN zum Menue der Tandreas-Küche Eines schönen Morgens findet Cathy Callaghan, Betreiberin eines kleinen Bed & Breakfast in Plymouth/Südengland, eine Leiche in ihrem Garten. Bald stellt sich heraus: Es handelt sich um einen stadtbekannten Obdachlosen, der mehr gesehen hat, als ihm guttat. Auch für Bene Lerchenfeld kommt’s knüppeldick: Seine langjährige Freundin Annika verlässt ihn, als er ihr gerade einen Heiratsantrag machen will. Und dann landet er mit seinem geliebten Oldtimer dank Navi auch noch im Rhein.…

Erfahren Sie mehr »

»ALS WASSERLEICHE NICHT GEEIGNET…«

8. November • 19:00
Netanya- Saal, Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,
12€

Prof. Dr. MARCEL A. VERHOFF, Direktor des Rechtsmedizinischen Instituts der Uni Frankfurt mit einem launigen Beitrag zur Darstellung der Rechtsmedizin zwischen Krimi und Realität Rechtsmediziner sind im tv überaus beliebt. In zahlreichen Tv-Serien sind die Einschätzungen der Mediziner vor Ort (am Tatort oder Auffindeort) Ausgangspunkt für die polizeilichen Ermittlungen. Und immer muss es schnell gehen. Ob Todesursache, Todeszeitpunkt oder besondere Auffälligkeiten an der Leiche, die Rechtsmediziner im tv geben in wenigen Minuten wertvolle Hinweise für die weitere Ermittlungsarbeit. Aber ist…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren