Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»TODESSPIEL IM HAFEN«

20. Oktober • 11:00

€15

Neben seiner Bestsellerserie „Ostfriesenkrimis“ hat Deutschlands Krimiautor No. 1 ein zweites „heißes Eisen“ im Krimifeuer. Seine Serie um den zwielichtigen Dr. Sommerfeld erfreut sich zunehmender Beliebtheit und mit „Todesspiel im Hafen“ liegt bereits der dritte Dr. Sommerfeld-Roman vor.
„Nur, wer sich selbst aufgibt, ist verloren. Man kann im Leben verdammt tief fallen. Aber man kann auch wieder aufstehen und das Spiel von vorn beginnen. Als Johannes Theissen war ich ein Opfer. Unglücklich. Eine traurige Gestalt. Als Dr. Bernhard Sommerfeldt stieg ich in Ostfriesland zu einem geachteten, beliebten Mann auf. Nun, da Ann Kathrin Klaasen mich verhaftet hat, wähle ich einen anderen Weg, um aus diesem Gefängnis herauszukommen: Ich werde krank werden. Mit meinen guten Kenntnissen des menschlichen Körpers dürfte es mir nicht schwer fallen, eine Krankheit vorzutäuschen. Denn ich habe noch einige Rechnungen offen, die ich begleichen möchte…“

Schon seit vielen Jahren verbindet KLAUS-PETER WOLF den Besuch auf der FRANKFURTER BUCHMESSE mit einem Abstecher zum Gießener KRIMIFESTIVAL. In diesem Jahr kommt er terminlich bedingt zu einer Matinée-Lesung nach Laubach in den neu gestalteten Rathaussaal. Und wie gewohnt bringt der Autor Gäste mit. Zur Lesung erwartet die Besucher ein kleiner Pausensnack und ein wie immer bestens aufgelegter Autor, der das Publikum immer auch mit Hintergrundwissen begeistert.

Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN

Details

Datum:
20. Oktober
Zeit:
11:00
Eintritt:
€15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaussaal Laubach
Friedrichstr. 11
Laubach,

Veranstalter

Laubach Touristik
ulish-PR
Einlass 10:30 Uhr
inkl. Imbiss