Tatort-Ermittlerin Luise Wolfram liest aus dem Thriller „Sobald ihr mich erkennt“

Du liebst deine Familie. Du würdest alles für sie tun. Würdest du auch einen Mörder schützen? Tatort-Darstellerin Luise Wolfram wird unter anderem der alleinerziehenden Mutter Aisling Cooley ihre Stimme leihen, die diese Frage für sich beantworten muss.

29. September 2023 um 20:00 22:00

Tanzschule Astaires | Einlass: 19.15 Uhr | Beginn: 20 Uhr | inkl. Catering

Ein Mörder in der eigenen Familie?

Ein Frauenmord erschüttert Southampton. Für DCI Jonah Sheens und sein Team deutet alles auf einen Serienmörder hin. Tatsächlich gibt es bald eine weitere Tote. Das Team ermittelt unter Hochdruck. Derweil hat die alleinerziehende Mutter Aisling Cooley ganz eigene Sorgen: Ihre beiden Söhne verschweigen ihr etwas. Doch sie hat auch selbst ein dunkles Geheimnis. Als sie beschließt, ihr Leben aufzuräumen und ihren verschollenen Vater zu finden, führt eine DNA-Datenbank sie zu einem unerwarteten Match. Aber statt ihrem Vater sitzt ihr kurz darauf ein Kriminalbeamter gegenüber. Und der glaubt, dass entweder ihr Vater oder einer ihrer Söhne der gesuchte Serienmörder ist. Sie würde alles für ihre Familie tun, würde sie auch einen Mörder schützen?

„Sobald ihr mich erkennt“ ist der neue Fall von DCI Sheens, den die britische Schriftstellerin Gytha Lodge erschaffen hat. Ihr Krimidebüt „Bis ihr sie findet“ war ein internationaler Erfolg und stand wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Schauspielerin Luise Wolfram, 1987 in Apolda geboren, spielte von 2016 bis 2019 im Bremer Tatort mit dem Ermittlerteam um Inga Lürsen die Rolle der BKA-Spezialistin Linda Selb. Seit 2021 bildet sie in derselben Rolle nach dem Ausstieg von Lürsen und Stedefreund gemeinsam mit Jasna Fritzi Bauer und Dar Salim das neue Bremer Tatort-Team. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sparkasse Gießen
https://www.sparkasse-giessen.de/

Tanzschule Astaires

Grünberger Str. 140
Gießen, 35394
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen