Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

(07) „EIN GRAB FÜR ZWEI“

9. Oktober • 20:00

€12

„In der Eifel muss man nur tief genug graben“ meint Autor RALF KRAMP

Herbie Feldmann hatte schon viele Jobs, die vom ersten Arbeitstag an zum Scheitern verdammt waren, doch dieser hier übertrifft alles: Eine uralte Tankstelle an einer Straße, die ins Nichts führt, mit verbeulten Zapfsäulen, einer Waschstraße ohne Wasser, mit abgelaufenen Schokoriegeln und Coladosen aus den Neunzigern.
Rost-Horst, der Tankstellenpächter liegt im Krankenhaus, und Herbie soll für ein paar Wochen den Laden schmeißen. Gemeinsam mit seinem unsichtbaren Begleiter Julius versucht er herauszufinden, wie Horst sich all die Jahre über Wasser halten konnte. Mit dem Verkauf von Sprit jedenfalls nicht, das steht außer Frage … (Info KBV)

Publikumsliebling RALF KRAMP mal anders, mit einem Roman aus der Reihe um seinen Protagonisten Herbie Feldmann. Quasi die längste Short Story der Welt, schwarzhumorig, mörderisch unterhaltsam – geradezu Eifeler Kulturgut …

Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN

Details

Datum:
9. Oktober
Zeit:
20:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Netanya- Saal
Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,

Veranstalter

zzgl. VVK-Gebühr VORVERKAUF Tourist Info Gießen (online)
Einlass 19:00 Uhr