Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

(06) „INSPECTOR SWANSON UND DIE BIBLIOTHEK DES TODES“

8. Oktober • 20:00

€12

Autor ROBERT C. MARLEY mit einem neuen Fall für den Londoner Ermittler

Bodleian Library, Oxford 1895. Ein angesehener Professor für englische Literatur wird in der Oxford-Bibliothek tot aufgefunden, brutal ermordet. Die abscheuliche Tat ruft den legendären Chief Inspector Swanson und sein Team auf den Plan, aber die Ermittlungen gestalten sich überaus schwierig. Es ist kein Motiv zu erkennen, denn der tote Professor hatte erkennbar keinerlei Feinde. Zeitgleich kämpft der überaus populäre und dabei wegen seiner homosexuellen Neigungen gesellschaftlich umstrittene Schriftsteller Oscar Wilde um seinen guten Ruf. Könnte es sein, dass der streitbare Wilde etwas mit der Ermordung des angesehenen Literaturprofessors zu tun hat …?

Autor und Sprecher (Hörbuch, Werbung, Radio und TV) ROBERT C. MARLEY (Pseudonym) hat sich dem viktorianischen Kriminalroman „verschrieben“ und seine Romane um den Londoner Chief Inspector Donald Swanson sind bestens recherchiert und dabei „very british“. Musikalisch begleitet wird der Autor von der versierten Musikerin SASANNE HILL.

Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
20:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Netanya- Saal
Oberhessisches Museum, Brandplatz 2
Gießen,

Veranstalter

zzgl. VVK-Gebühr VORVERKAUF Tourist Info Gießen (online)
Einlass 19:00 Uhr