KRIMISCHREIBWETTBEWERB – Die Siegerehrung

Bereits seit vierzehn Jahren gibt es parallel zum GIESSENER KRIMIFESTIVAL in Kooperation mit der GIESSENER ALLGEMEINEN ZEITUNG einen Kurzkrimi-Schreibwettbewerb für Hobbyautoren. Dieser spannungsreiche Literatur-Contest war bisher so erfolgreich, dass einige TeilnehmerInnen inzwischen das Schreiben zu ihrem Hauptberuf gemacht haben.

Am kommenden Sonntag (morgen, 05. November 2017) werden die Sieger oder Siegerinnen des diesjährigen Wettbewerbs bei einer Matinée-Veranstaltung in den Räumen der GAZ erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Siegertitel liest hierbei eine „echte“ und sehr erfolgreiche Krimiautorin. Die Ruhrpott-Stimme Brenda Stumpf alias Lotte Minck hat sich bereit erklärt, diesen Part zu übernehmen.
Wer den ersten Platz errungen hat, das wird hier und jetzt noch nicht verraten. Aber alle interessierten Krimifreunde haben die Gelegenheit, ohne Eintritt an der Siegerehrung live teilzunehmen. Los geht es um 11 Uhr in der Marburger Str. 20. Geschätzte Dauer der Veranstaltung ca. 75 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.