Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tote haben kalte Füße

20. Oktober

 

Autorenduo RATH & RAI mit einem neuen Fall für die Bullenbrüder 

 

Das kongeniale Autorenduo HANS RATH & EDGAR RAI hat bereits mit dem ersten Fall für die ungleichen Bullenbrüder Holger Brinks (Kripo) und Charlie Brinks (Privatdetektiv) ein vielbeachtetes Debut geschrieben. Jetzt folgt die Fortsetzung der Bullenbrüder und erneut kommen sich die beiden Ermittler in die Quere, was nicht ohne Diskussionen abläuft, aber beiden schließlich zum Erfolg verhilft. Erschwert werden die Ermittlungen der Bullenbrüder auf privater Seite durch das Auftauchen von Mutter Anita und ihrem 20 Jahre jüngeren Verlobten Rodrigo, den sie zu ihrem fünften Ehemann machen möchte. Die beiden ungleichen Brüder sind sich hier aber einig, dass das keine gute Idee ist. Doch es kommt noch schlimmer …

So unterschiedlich die beiden Ermittler sind, so kongenial arbeiten die beiden Autoren zusammen und vor allem bei ihren gemeinsamen Lesungen entzünden sie ein Feuerwerk bester Laune. Allerbeste Unterhaltung wird garantiert.

 

Ort: Netanya Saal (Altes Schloss, Brandplatz 2)
Zeit: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Eintritt: € 12.-
VVK: Tourist Info, GAZ, Rickersche, MAZ
Veranstalter: ulish-PR

Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN

 

> zurück um Kalender

Details

Datum:
20. Oktober