Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tödliche Sonate

22. Oktober

 

Autorin & Violinsolistin NATASHA KORSAKOVA mit einem Musikkrimi

 

Die mächtige und bei Künstlern und Konzertveranstaltern gefürchtete Musikagentin Cornelia Giordano wird in Rom in ihrem Büro ermordet aufgefunden. Der erst vor kurzem nach Rom versetzte Commissario di Bernardo wird mit den Mordermittlungen beauftragt und muss sich zunächst mit den Besonderheiten der klassischen Musikszene vertraut machen, denn klassische Musik ist nicht unbedingt sein Metier. Erste Ermittlungen zum Tod der unbeliebten Agentin lassen auf eine größere Anzahl an Verdächtigen schließen. 

Autorin NATASHA KORSAKOVA ist nicht nur eine vielfach ausgezeichnete Violinistin mit weltweiten Engagements, schreiben kann sie auch. „Tödliche Sonate“ ist flott geschrieben, jederzeit spannend und dabei ein klassischer Whodunit. Es ist der erste Krimi der in der Schweiz lebenden Autorin, die in ihre Lesungen auch einen musikalischen Beitrag einbaut. Die Süddeutsche Zeitung hat ihr Violinspiel unlängst als „sündhaft schönes Hörerlebnis“ gepriesen und das Krimifestival-Publikum darf sich auf einen außergewöhnlichen Krimi-Abend mit einem Weltstar freuen.

 

Ort: Netanya Saal (Altes Schloss, Brandplatz 2)
Zeit: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Eintritt: € 10.-
VVK: Tourist Info, GAZ, Rickersche, MAZ
Veranstalter: ulish-PR

Mit freundlicher Unterstützung von LESELAND HESSEN

 

> zurück um Kalender

Details

Datum:
22. Oktober