Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ganz schön wild

6. November

 

Autor PETER JACKOB mit einer Sherlock Holmes Story zum wilden Menue

 

Zum „wilden“ Menue des Abends aus der Gourmetküche des Gießener Restaurants SCHLOSSKELLER gibt es an diesem Krimiabend einen Sherlock Holmes Krimi aus der Feder des Autoren PETER JACKOB. „Die Jagdgesellschaft von Billingshurst“ heißt der Roman, ganz im Stile des englischen Kriminalschriftstellers Arthur Conan Doyle und mit einem Meisterdetektiv Sherlock Holmes, der sich um die Aufklärung des Mordes an einer Frau kümmern muss, deren Leiche Jagdhunde im Rosenbeet eines einflussreichen Bankers entdecken. Schriftsteller Peter Jackob aus Mainz ist ein exzellenter Vorleser, der 2013 von der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft mit dem „Blauen Karfunkel“ für seine Holmes-Romane ausgezeichnet wurde.

Was an diesem Abend vom SCHLOSSKELLER-Team um Gourmetkoch Frank Haas auf dem Teller landet, steht noch nicht fest. Sicher ist, es ist Wild und jetzt tot. 

Das Menue des Abends finden Sie weiter unten.

 

Ort: Restaurant Schlosskeller, Brandplatz 2
Zeit: 19:30 Uhr  (Einlass 19:00 Uhr)
Preis p.P.: € 60.- / AK € 65.- (incl. Drei-Gang- Menü, Aperitiv und Wasser)
Reservierung: Restaurant Schlosskeller, Tel.: 0641 38306, Fax: 0641-34482
Veranstalter: Restaurant Schlosskeller, ulish-PR

 


MENUE

 

– Amuse bouche –

Kleine Tarte vom Fasan

mit englischer Orangenmarmelade und Brandy verfeinert

***

Wildhasen-Terrine mit Steinpilzen & Totentrompeten

dazu Cumberlandsauce und Feldsalat an einem Fichtenschösslings-Dressing

***

Geschmorte Röllchen vom Hirsch

bunt gefüllt mit Morcheln & karamellisiertem Wacholder

auf Pastinaken-Mousseline und Pistazien-Gnocchis

***

Rahm-Parfait vom Earl Grey

mit eingelegten Cassis-Feigen und Shortbread-Crumble

 

 

> zurück um Kalender

Details

Datum:
6. November