Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der nasse Fisch

3. November

 

LZG & KINOCENTER präsentieren Graphic Novel von ARNE JYSCH nach dem Roman von Volker Kutscher

Mit „Der nasse Fisch“ hat der Erfolgsautor Volker Kutscher 2007 eine sensationelle Krimiserie um den Ermittler Gereon Rath im Berlin zum Ende der 1920er Jahre gestartet. Der Erfolg dieses unglaublich gut recherchierten Romans hat den Drehbuchautor und Storyboardzeichner ARNE JYSCH angeregt, diesen spannenden Krimi in eine Graphic Novel umzusetzen. In Kooperation mit dem GIESSENER KINOCENTER und dem Literarischen Zentrum Gießen (LZG) zeigt der erfolgreiche Autor in aufwändiger Technik Bilder der Graphic Novel und gibt Einblicke in den Produktionsprozess.
Auf die Besucher wartet ein spannendes, multimediales Spektakel, zu dem LZG-Mitglieder freien Eintritt haben (s. Hinweis unten).

 

 

Ort: KINOCENTER, Bahnhofstr. 34
Zeit: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Eintritt: € 12.- / erm. € 8.- / LZG-Mitglieder frei
VVK: LZG-Büro, Tourist Info, GAZ, Rickersche, MAZ, KINOCENTER
Veranstalter: LZG, KINOCENTER, ulish-PR

Hinweis: LZG-Mitglieder erhalten ihre (kostenfreien) Eintrittskarten ausschließlich im LZG-Büro (Geschäftszeiten beachten).

 

> zurück um Kalender

Details

Datum:
3. November